News

BEWUSSTE ENTSCHEIDUNG

Der nächste Neuzugang


Die dritte Neuverpflichtung steht bei den Eisenbahnern fest. Nico Schott wechselt vom HSV Dresden nach Pirna. Damit präsentieren die Elbestädter den nächsten erfolgshungrigen Spieler für die kommende Spielzeit und bleiben dabei ihrer Philosophie weiterhin treu - junge, talentierte Handballer, der eigene Nachwuchs, gepaart mit erfahrenen, "alten" Hasen.

Für Nico war es unterdessen eine ganz bewusste Entscheidung für die Lok, lässt er durchblicken, denn unter unserem Trainer Dusan möchte er sich noch weiterentwickeln und freut sich vor allem auf die Herausforderung. Uns bleibt nur noch zu sagen - Herzlich Willkommen bei den Eisenbahnern.

Name: Nico Schott
Geboren am 18.09.1998 in Sebnitz
Größe: 195 cm
Vorheriger Verein: HSV Dresden
Beruf: Baugeräteführer


von links nach rechts: Dusan Milicevic (Trainer), Nico Schott