NEXT MATCH: HeimmannschaftGastmannschaft

NEWS

Eisenbahner verstärken sich mit Ivan Kucharik

Wertvolle Ergänzung für das Team

Der ESV Lokomotive Pirna freut sich, die Verpflichtung von Ivan Kucharik bekannt zu geben. Der Gymnasiallehrer verstärkt die Eisenbahner auf der linken Rückraumposition und wird künftig mit der Nummer 89 in der Regionalliga auf dem Spielfeld stehen.

Ivan Kucharik wurde am 17. März 1988 in der Slowakei geboren und bringt mit seiner Größe von 1,88 m und seinem breit gefächerten sportlichen Hintergrund eine wertvolle Ergänzung zum Team. Neben einer hohen Dynamik zeichnet sich der 36-jährige durch seine hohe Sprungkraft und Torgefährlichkeit aus. In der abgelaufenen Saison konnte er sich über 150 Torerfolge freuen, was ihn mit durchschnittlich 6,25 Toren in 24 Partien in die Top 5 der Torschützenliste spülte. Kucharik arbeitet hauptberuflich als Sport- und Geographielehrer und ist mit seiner Familie zuletzt nach Neustadt/Sa. umgezogen.

ESV Lokomotive Pirna

Bevor er nach Pirna wechselte, spielte Kucharik erfolgreich für den SV 04 Plauen-Oberlosa, wo er durch seine starken Leistungen zur Meisterschaft der Spitzenstädter und dem Aufstieg in die Dritte Liga entscheidend beitrug. Seine internationale Erfahrung und sein Engagement im Handball machen ihn zu einer idealen Verstärkung für das Team von Dusan Milicevic.

„Wir sind begeistert, Ivan in unseren Reihen begrüßen zu dürfen“, sagt der serbische Hauptübungsleiter. „Seine Fähigkeiten und seine Erfahrung werden uns helfen, unsere Ziele in der kommenden Saison zu erreichen. Ivan ist nicht nur ein herausragender Spieler, sondern auch eine Persönlichkeit, die unsere Mannschaft auf und neben dem Platz bereichern wird.“

Der ESV Lokomotive Pirna ist überzeugt, dass Ivan Kucharik einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg der Mannschaft leisten wird und freut sich auf eine spannende und erfolgreiche Zusammenarbeit.





R. Körner
C. Friedrich
Lok TV
00484

ESV Lokomotive Pirna